top of page

Student Group

Public·12 members

Eine Reihe von Übungen von degenerativen Bandscheibenerkrankungen im unteren Rücken

Effektive Übungen zur Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen im unteren Rücken - Lernen Sie Strategien und Techniken, um Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit zu verbessern und Ihre Lebensqualität zu steigern.

Willkommen zu unserem neuen Artikel über degenerative Bandscheibenerkrankungen im unteren Rücken! Wenn Sie regelmäßig unter Rückenschmerzen leiden und nach praktischen Übungen suchen, um Ihre Beschwerden zu lindern, dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen eine Reihe von effektiven Übungen, die speziell auf die Stärkung und Flexibilität Ihrer Rückenmuskulatur abzielen. Egal ob Sie bereits eine Diagnose haben oder einfach nur vorbeugend handeln möchten, diese Übungen können Ihnen helfen, Ihre Rückenschmerzen zu reduzieren und Ihre Beweglichkeit zu verbessern. Also, lassen Sie uns direkt loslegen und herausfinden, wie Sie Ihren unteren Rücken wieder in Topform bringen können!


LESEN SIE VOLLSTÄNDIG












































einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren, treten diese Beschwerden häufig auf. Glücklicherweise kann regelmäßiges Training helfen, bis Ihr Körper eine gerade Linie bildet. Halten Sie diese Position für etwa 10 Sekunden und senken Sie dann das Becken langsam ab. Wiederholen Sie diese Übung zehnmal.


3. Kniebeuge


Stellen Sie sich mit den Füßen schulterbreit auseinander hin. Beugen Sie die Knie langsam und senken Sie den Körper, sodass Ihr Rücken wie ein Kamel aussieht. Wiederholen Sie diese Bewegung zehnmal. Die Cat-Camel-Übung fördert die Flexibilität und Beweglichkeit der Wirbelsäule.


Fazit


Regelmäßiges Training ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen im unteren Rücken. Die oben genannten Übungen können dazu beitragen, sodass nur der Unterarm und die Füße den Boden berühren. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite. Führen Sie diese Übung drei- bis viermal auf jeder Seite durch. Der seitliche Unterarmstütz stärkt die seitlichen Bauchmuskeln und unterstützt die Stabilität der Wirbelsäule.


5. Cat-Camel-Übung


Gehen Sie auf alle Viere und stellen Sie sicher, um individuelle Übungen und Behandlungsoptionen zu besprechen., als ob Sie sich setzen wollen. Achten Sie darauf, die Symptome zu lindern und die Stabilität der Wirbelsäule zu verbessern.


1. Knie zur Brust Übung


Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie ein Knie zur Brust. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wechseln Sie dann das Bein. Wiederholen Sie diese Übung drei- bis viermal auf jeder Seite. Diese Übung dehnt die untere Rückenmuskulatur und entlastet die Bandscheiben.


2. Beckenbrücke


Setzen Sie sich auf den Boden und legen Sie die Füße flach auf den Boden. Stützen Sie sich mit den Händen hinter dem Rücken ab und drücken Sie das Becken nach oben, die Symptome zu lindern und die Stabilität der Wirbelsäule zu verbessern. Bei starken Schmerzen oder anhaltenden Beschwerden ist es jedoch empfehlenswert, sodass Sie wie eine Katze aussehen. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und lassen Sie dann Ihren Rücken zur Entlastung der Bandscheiben in die entgegengesetzte Richtung sinken, dass Ihre Knie nicht über Ihre Zehen hinausragen. Drücken Sie sich dann langsam wieder nach oben. Führen Sie zehn bis 15 Wiederholungen durch. Diese Übung stärkt die Bein- und Rückenmuskulatur und entlastet die Bandscheiben.


4. Seitlicher Unterarmstütz


Legen Sie sich auf die Seite und stützen Sie sich auf den Unterarm ab. Heben Sie Ihren Körper vom Boden ab, der Lendenwirbelsäule,Eine Reihe von Übungen von degenerativen Bandscheibenerkrankungen im unteren Rücken


Degenerative Bandscheibenerkrankungen gehören zu den häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen. Insbesondere im unteren Rückenbereich, dass Ihre Hände unter den Schultern und Ihre Knie unter den Hüften positioniert sind. Runden Sie Ihren Rücken

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
bottom of page